Chebakia
Chebakia darf in keinem marokkanischen Haushalt im Fastenmonat Ramadan fehlen. Auch zu anderen Feierlichkeiten, beispielsweise bei Hochzeiten wird es gerne gereicht.Bei der Chebakia gibt es verschiedene Rezepte. Das Grundrezept beinhaltet Zimt, Sesam, Mandeln, Honig, Muskatnuss und Rosenwasser und ergibt somit den perfekten kulinarischen Traum aus 1001 Nacht. Zutaten: Mehl, Mandeln, Walnuss, Sesam, Fenchel, Anis, Gummi Arabicum, Essig, Honig, Zimt, Salz, Butter 

6,00 € - 11,00 €*

El Malwi
El malwi sind runde Teigfladen. Sie sind aufgrund ihrer Zubereitung, trotz der herzhaften Zutaten sehr bekömmlich und liegen nicht schwer im Magen.

2,15 €*

Handgemachte Croissants
Handgemachte Croissants, die durch ihren softig fluffigen Teig überzeugen. Ob morgens zum Frühstück mit Marmelade und Schokocreme oder nachmittags zu einer heißen Tasse Tee, die luftigen Croissants sind immer ein Genuss.Zutaten: Mehl, Milch, Butter, Hefe, Öl, Vanillezucker, Puderzucker, Schokolade

1,10 €*

Krachel
Krachel sind traditionelle marokkanische Milchbrötchen. Sie zeichnen sich durch ihren fluffig-weichen Teig aus.Die süssen Milchbrötchen werden mit Anis verfeinert und erhalten dadurch ihren einmaligen Geschmack. Meist gibt es die Brötchen zum Frühstück oder am Nachmittag zum Tee. Man kann sie aber auch mit Honig, Nutella oder Marmelade essen und bei Bedarf einfrieren.Zutaten: Mehl, Hefe, Öl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Sesam, Anis, Eier

1,10 €*

Tipp
Makrout

12,00 €*

Tipp
Mazafati Datteln

Inhalt: 600 g

2,68 €*

Msemen
Msemen sind blättrige Teigfladen und eine marokkanische Köstlichkeit. Traditionell werden sie zum Frühstück oder nachmittags zum Tee serviert. Am besten schmecken sie warm, können aber natürlich auch kalt gegessen werden.Msemen werden meist mit warmen Honig und Butter serviert.Msemen lässt sich auch super einfrieren und eignet sich dadurch als leckerer Snack für zwischendurch, wenn die Zeit knapp ist.Das Schöne an den marokkanischen Teigfladen ist, dass sie vielseitig kombinierbar sind.Zutaten: Mehl , Grieß, Salz, Butter und Öl.  

1,10 €*

Tipp
Reine Mandel Briouat

13,00 € - 24,00 €*

Sellou
Sellou ist eine marokkanische Süßspeise aus geröstetem Mehl, Mandeln, Sesam, Fett & Honig. Je nach Region findet man Sellou oder auch Sfouf genannt, in zwei verschiedenen Konsistenzen. Entweder wie hier im Rezept trockener / lockerer oder fester & auch süßer. Sellou wird in der marokkanischen Küche überwiegend im Fastenmonat Ramdan serviert.  Dazu eine Glas frischen Pfefferminztee oder Milch reichen.Zutaten: Weizenmehl, Puderzucker, Zimt, Mandeln, Walnuss, Anis, Sesam, Fenchel, Honig, Öl 

8,00 € - 15,00 €*